Irsching: Gerangel um Kraftwerk

Das Gaskraftwerk in Irsching bei Vohburg soll jetzt doch vom Netz gehen. Ganz sicher ist das allerdings noch immer nicht. Der Eigentümer und der Netzbetreiber haben bei der Bundesnetzagentur angemeldet, daß sie die Blöcke vier und fünf im kommenden Jahr stillegen wollen. Als Grund nannten die Betreiber, dass die modernen Kraftwerke nicht wirtschafltich arbeiten. Bereits vor zwei Jahren sollten die beiden Blöcke in Irsching vom Netz gehen. Damals schritt die Bundesnetzagentur ein und verhinderte die Abschaltung, um das Kraftwerk als Reserve bei Engpässen zur Verfügung zu haben. Genau das könnte nun wieder passieren, dann müssten die Betreiber das Irschinger Gaskraftwerk doch weiter betreiben.