Irsching: Gefahrguttransporter kommt von Straße ab

Das hätte auch richtig ins Auge gehen können – gestern Abend ist ein Gefahrguttransporter zwischen Irsching und Knodorf ins Rutschen gekommen. Dabei kam er von der Straße ab, die erste Hülle des Tankes wurde dabei aufgerissen. Es bestand jedoch zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Bevölkerung. Es waren rund 80 Einsatzkräfte im Einsatz. Die Straße war wegen des Unfalls drei Stunden lang gesperrt. Der Fahrer war zudem alkoholisiert: Er hatte einen Wert von über eins Promille.