Irsching: Auto brennt – Fahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich ein Vohburger gestern Abend beim Brand seines Autos zugezogen. Der 50-Jährige war bei Irsching unterwegs, als er plötzlich Rauch in seinem Fahrzeug bemerkte. Noch bevor er anhalten konnte, fing das Auto Feuer. Der Mann konnte zwar noch aussteigen, erlitt aber zum Teil schwere Verbrennungen. Er musste mit dem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Die Ursache für den PKW-Brand gestern Abend bei Irsching ist nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt.