Irlahüll: Frau löscht Feuer

Feuerlöscher können Leben retten: Das hat ein Brand im Kipfenberger Ortsteil Irlahüll am Wochenende wieder bewiesen. Eine Frau des Einfamilienhauses bemerkte Rauch aus dem Keller. Sie rief die Feuerwehr und löschte den Brand mit Hilfe eines Feuerlöschers. Somit konnte die Frau wohl Schlimmeres verhindern. Zwei Bewohner mussten mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.