Irgertsheim: Geldautomat aufgeschweisst

Da muss doch jemand was bemerkt haben. Die Polizei ist auf der Suche nach ziemlich dreisten Räubern. Die bisher Unbekannten machten sich an einem Geldautomaten einer Bank mitten im Ingolstädter Stadtteil Irgertsheim zu schaffen. Bereits in der Nacht von Sonntag auf gestern schnitten sie mit einem Schweißbrenner ein Loch in den Automaten und klauten das Geld. Dabei muss es durch den Lichtbogen des Schweißgerätes recht hell gewesen sein und es dürfte auch eine gewisse Zeit gedauert haben. Deshalb hofft die Polizei jetzt auf Hinweise aus der Bevölkerung. Der Schaden allein am Geldautomat liegt bei 15.000 Euro. Wieviel Bargeld die Täter mitgehen liessen, ist noch bekannt.