© foto: Fotohansel

Ingolstadt/Wolfsburg/Washington: Lösungen für Abgasmanipulationen gesucht

Spitzenmanager von VW und Audi treffen sich Insidern zufolge in dieser Woche mit Vertretern der US-Umweltbehörden. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters Dabei soll ein Plan vorgestellt werden, um die Abgasmanipulationen in den USA abzustellen. Die US-Umweltbehörde EPA verlangt von Volkswagen technische Lösungen. Eine separate Unterredung sei mit leitenden Ingenieuren von Audi geplant. Weder Volkswagen noch die EPA bestätigten die Treffen.