Ingolstadt/Waidhofen: Zündler am Werk

Bei dieser Trockenheit genügt der kleinste Funke, um einen Waldbrand zu entfachen.  Offenbar ein Zündler hat gestern Nachmittag an einem Forst bei Waidhofen an zwei Stellen Feuer gelegt.  Passanten bemerkten die Rauchentwicklung. Die Feuerwehr konnte schnell löschen, ein paar Fichten wurden angekohlt. Ein weiterer Brand konnte gestern in Ingolstadt verhindert werden. An der Schloßlände am Donaunordufer hatte das extrem trockene Gras zu glimmen begonnen.  Die Berufsfeuerwehr Ingolstadt konnte die Glut ablöschen. Vorsorglich wurde der Bereich umfassend gewässert.