Ingolstadt/Reichertshausen: Bahnarbeiten starten morgen

Fünf Monate lang Behinderungen an der Bahnstrecke Ingolstadt – München: Morgen startet der Bau-Marathon mit den Gleisarbeiten zwischen Reichertshausen und Petershausen. Am Osterwochenende kommt es bei Baar-Ebenhausen zur ersten von 13 Totalsperrungen. Dort läuft dann der Bahnverkehr in den nächsten Wochen nur eingleisig. Die Bahn empfiehlt, die aktuellen Fahrpläne im Internet abzurufen. Zwischen sechs und acht Uhr am Morgen gibt es drei Abfahrten für Pendler von Ingolstadt aus, jeweils in Fahrtreichtung München und Nürnberg. Bis Ende August dauern die Bauarbeiten insgesamt. In der Zeit fahren nur 70 Prozent der Züge.