© Polizei Nachrichten

Ingolstadt/Pfaffenhofen: Einbruchserie aufgeklärt

Sieben Einbrüche, ein gestohlener Audi R 8 – jetzt hat die Kripo Ingolstadt einen Tatverdächtigen festgenommen. Ein 19-jähriger aus Pfaffenhofen soll für die Serie seit Juli 2013 verantwortlich sein. Zunächst stieg er mehrmals in ein Reifengeschäft in Ingolstadt ein. Dort nahm er Bargeld und Elektrogeräte mit. Im November klaute er aus Werkstätten einen 70.000 Euro teueren R8 und einen Mercedes. Beide Autos stellte er aber kurze Zeit später wieder ab. Im Dezember schließlich scheiterte er nochan einem Juweliergeschäft in Pfaffenhofen. Durch Zeugenaussagen und DNA-Spuren kam die Kripo dem 19-Jährigen schließlich auf die Schliche. Der ist bereits wegen anderer Straftaten in Haft.