© istockphoto SteveDebenport

Ingolstadt/Neuburg: Jakobsweg an der Donau

Pilgern ist voll im Trend: Vor allem der Jakobsweg ist beliebt. Immer wieder kommen neue Wanderstrecken dazu. Jetzt auch zwischen Ingolstadt und Neuburg. Hier ist ab sofort ein „Jakobsweg“ ausgeschildert. Er führt vom Ingolstädter Liebfrauenmünster entlang der Donau bis zur Schlosskapelle in Neuburg. Der Weg ist 25 Kilometer lang und mit dem offiziellen Muschelsymbol des Jakobus gekennzeichnet. Stempel für den Pilgerausweis gibt es im Neuburger Schlossmuseum oder im Münster in Ingolstadt.