Ingolstadt/Neuburg: Fahrplanänderungen bei Bus und Bahn

Fahrgäste der Ingolstädter Verkehrsgesellschaft sollten die Tage kurz einen Blick auf den aktuellen Fahrplan werfen: Am Sonntag (15.12.) gibt es nämlich einen Neuen. Es ändern sich Kleinigkeiten: zum Beispiel gibt es neue Haltestellen in Rothenturm, Kösching und Eitensheim. Und im Berufsverkehr baute die INVG wegen der großen Nachfrage das Angebot rund um die Audi aus.

Und auch bei der Bahn ändert sich was: Für Berufspendler gibt es jetzt in der Früh einen Agilis-Zug mehr in Richtung Ulm. Dafür entfällt der Spätzug, der bisher an Wochenenden um 0 Uhr 39 von Ingolstadt nach Neuburg gefahren ist. Zu wenig Fahrgäste hatten ihn genutzt.