Ingolstadt/Neuburg/Pfaffenhofen: Christkindlmärkte bleiben offen

Die Weihnachtsmärkte in der Region werden weiter stattfinden, – bis zum offiziellen Schluss am Freitag Abend.  In Pfaffenhofen und Ingolstadt wurden allerdings die Sicherheitsvorkehrungen nach dem Anschlag in Berlin verstärkt. In Pfaffenhofen sind Betonsperren am Haupteingang vor dem Christkindlmarkt am Hauptplatz aufgestellt worden. Auch in Ingolstadt werden die Zugänge inzwischen durch bauliche Vorkehrungen gesichert. Hier ist inzwischen auch die Polizeipräsenz verstärkt worden.