Ingolstadt/Manching: Festnahme im Samuraischwert-Prozess

Im Samuraischwert-Prozess ist jetzt ein Zeuge vorübergehend festgenommen worden. Der 30-jährige hatte offenbar gestern unkorrekt ausgesagt. Heute war er  wieder im Zeugenstand und berichtete über mögliche Tatzusammenhänge. In dem Prozess um einen brutalen Überfall in der Drogenszene sind vier Männer angeklagt. Sie sollen im vergangenen Jahr einen Manchinger in seiner Wohnung attackiert haben. Der wehrte sich aber mit einem Samuraischwert und verletzte zwei Angreifer schwer. Ein Urteil in dem Prozess ist bisher noch nicht abzusehen.