Ingolstadt/Kulbach: Stadtwerke kauft Windpark

Die Stadtwerke Ingolstadt bauen ihr Engagement bei erneuerbaren Energien weiter aus. Der Energieversorger hat jetzt einen kompletten Windpark gekauft. Der Park mit insgesamt fünf Windrädern entsteht zur Zeit in der Nähe von Kulmbach in Oberfranken. Wenn er fertig ist, sollen dort pro Jahr über 40 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugt werden. Das entspricht dem Jahresverbrauch von knapp 12.000 Haushalten. Die Invenstition in Windenergie ist aber nicht neu. Die Stadtwerke Ingolstadt sind bereits an zwei Windparks in Rheinland-Pfalz beteiligt.