© beerkoff - Fotolia.com

Ingolstadt/Eichstätt: Klinikenkooperation

Egal welches Krankenhaus: Patienten sollen überall die gleichen Medikamente erhalten und nicht hin- und herwechseln müssen. Eine Kooperation zwischen den Kreiskliniken Eichstätt und dem Klinkum Ingolstadt stellt das sicher. Die Kliniken Eichstätt und Kösching beziehen ihre Medikamente jetzt nicht mehr aus München, sondern aus Ingolstadt. Auch die Krankenhäuser in Pfaffenhofen und Schrobenhausen werden von Ingolstadt versorgt.