© beerkoff - Fotolia.com

Ingolstadt/Augsburg: Kliniken schließen Kooperationsvertrag

Das Klinikum Ingolstadt arbeitet künftig enger mit dem Klinikum Augsburg zusammen. Eine Kooperation im Bereich Kardiologie und Herzchirurgie soll den Menschen ein beseres Behandlungsangebot ermöglichen. Dazu wird ein gemeinsames Herzteam gebildet. Die Zusammenarbeit soll vor allem bei Patienten mit unklarem oder sehr schwierigem Krankheitsbild greifen. Im Notfall kann von Ingolstadt aus auch ein Augsburger Expertenteam angefordert werden. Dort verfügt man über Deutschlands erstes mobile Herz-OP-Team.