Ingolstadt: Zwei Verletzte bei Auseinandersetzung an Tankstelle

An einer Tankstelle im Ingolstädter Norden kam es gestern Nacht zu einer Schlägerei. Ein 26-Jähriger und eine 23-Jährige hatten kurz vor Mitternacht den Verkaufsraum betreten. Der Angestellte erkannte die beiden von einem früheren Diebstahl. Er rief den Tankstellenbesitzer – daraufhin kam es zu einem Gerangel zwischen den dreien. Auch Pfefferspray wurde eingesetzt. Der Besitzer sowie ein Angesteller wurden bei der Auseinandersetzung verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.