Ingolstadt: Zwei Preise für THI-Absolventen

Die Technische Hochschule Ingolstadt darf sich gleich über zwei wichtige Auszeichnungen freuen. Zwei Absolventen der Hochschule erhielten jetzt den Kulturpreis Bayern 2016 und den Preis des Vereins Deutscher Ingenieure verliehen. Der Kulturpreis ging an Christian Köber für seine Masterarbeit zur Wahrnehmung von Fahrgeräuschen in Autos. Der Preis der Bayernwerk AG und dem Bayerischen Kultusministerium ist mit 2.000 Euro dotiert. Andres Riedel nahm die Auszeichnung des Vereins Deutscher Ingenieure für sie Bachelorarbeit entgegen. Er hatte eine Software zur Fehlerbestimmung bei Computerchips entwickelt, die auch in der Praxis eingesetzt werden soll.