Ingolstadt: zwei mutmaßliche Drogendealer festgenommen

Die Ingolstädter Polizei hat am späten Dienstag Abend zwei mutmaßliche Drogendealer festgenommen. Die Beamten hatten Hinweise erhalten,dass in einer Wohnung im Nordwestviertel gedealt wird und sie daraufhin durchsucht. Die Ermittler fanden dort zwei junge Männer im Alter von 18 und 19 Jahren. Sie beschlagnahmten rund 1 Kilo Haschisch, einige Ecstasy-Tabletten, 30 Gramm Kokain und eine vierstellige Summe Bargeld. Der Ermittlungsrichter hat für beide Männer einen Haftbefehl erlassen, sie wurden in unterschiedlichen Justizvollzugsanstalten untergebracht.