Ingolstadt: Zimmerbrand in Schwäbelstraße

Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr in Ingolstadt. Sie wurde zu einem Zimmerbrand in der Schwäbelstraße gerufen. Eine Herdplatte hatte das Feuer ausgelöst. Die Bewohner des Hauses waren zum Zeitpunkt des Feuers nicht anwesend. Ein Nachbar versuchte die Flammen noch mit einem Wassereimer zu löschen. Die Feuerwehr konnte das Feuer unter Kontrolle bringen. Sie konnte außerdem Schildkröten und Welpen aus der Wohnung retten. Die Wohnung wird einige Tage nicht bewohnbar sein – die Familie wird in dieser Zeit bei Verwandten unterkommen.