Ingolstadt: Zimmerbrand endet glimpflich

Mit dem Schrecken sind gestern am frühen Abend die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Ingolstadt davon gekommen. Im Wohnzimmer einer Wohnung war ein Feuer ausgebrochen. Die durch ausgelöste Rauchmelder alarmierten Bewohner riefen die Feuerwehr, die den Brand schnell löschen konnte. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Die Brandursache ist noch unklar. Die Wohnung wurde durch das Feuer schwer in Mitleidenschaft gezogen.