Ingolstadt: Zeugen nach Schlägereien gesucht

Mit zwei handfesten Schlägereien hat sich die Ingolstädter Polizei am Wochenende einmal mehr beschäftigen müssen. Sonntag Früh kam es in einem Restaurant in der Richard-Wagner-Straße zu einer Auseinandersetzung. Dort schüttete ein Gast einem anderen Besucher Flüssigkeit ins Gesicht. Das Opfer wollte sich an einen Verantwortlichen wenden, wurde aber von diesem geschubst und stürzte. Am Boden liegend schlugen nach ersten Angaben bis zu sechs Unbekannte noch auf ihn ein. Wenige Stunden später kassierte ein Diskobesucher einen Schlag ins Gesicht und wurde von drei Männern getreten. In beiden Fällen sucht die Polizei jetzt nach Zeugen.