Ingolstadt: ZAM in der Fußgängerzone

Es ist neu aber einmalig: Am ersten Juniwochenende feiert Ingolstadt ein Straßenfest: Das ZAM. Im Augenblick laufen die letzten Vorbereitungen. Mitorganisatorin Nina Sternberg sagte gegenüber Radio IN: „Zwei Bühnen mit Musikprogramm – Rock, Pop, Blues – gesungen wird auf hochdeutsch, bayerisch, englisch, da ist für jeden etwas dabei“. Die Bühnen stehen am Kreuztor und am Paradeplatz. Auch die Fußgängerzone wird zum Biergarten mit Kulturprogramm. Das Straßenfest ZAM findet statt vom 3. bis 5 Juni.