© © galaxy67 - Fotolia.com

Ingolstadt: zahlreiche Unfälle auf nasser Straße

in der Region haben sich gestern auf nassen Straßen zahlreiche Unfälle ereignet. Auf der A 93 bei Wolnzach kam eine 24jährige Pfaffenhofenerin kurz nach halb 12 Uhr ins Schleudern. Sie prallte in die Leitplanke und vor dort gegen einen Sattelzug. Beide Fahrer blieben unverletzt. Eine Stunde später ein ähnlicher Unfall auf der A9 bei Denkendorf. Dort geriet ein 29jähriger Münchener ins Schleudern und stieß mit einem Lkw zusammen. Beide Fahrer blieben ebenfalls unverletzt. Weitere Unfälle auf nassen Straßen gab es abends auf der A9 bei Kipfenberg und in Ingolstadt-Oberbrunnenreuth. Und heute Morgen hat sich gegen halb sechs in Irgertsheim ein VW-Käfer überschlagen. Den Gesamtschaden dieser Unfälle schätzt die Polizei Ingolstadt auf 41.000 Euro.