© IstvánCsák

Ingolstadt: Wucher an der Haustür?

So etwas trägt nicht unbedingt zum guten Ruf von Dachdeckern bei. In Ingolstadt haben Handwerker an der Haustür eines 86-Jährigen geklingelt und ihm weiß gemacht, dass sein Hausdach dringend saniert werden muss. Der Mann willigte ein, nachdem die Dachdecker ihm einen Kostenvoranschlag von 2500 Euro gemacht hatten. Kurz nach Beginn der Arbeiten teilten die Männer dem 86-Jährigen mit, dass der vorgeschlagene Preis nicht haltbar sei. Nach der Sanierung wollten die Handwerker 22.000 Euro. Dieser Forderung kam der 86-Jährige nicht nach – jetzt laufen polizeiliche Ermittlungen um den genauen Sachverhalt zu klären.