Ingolstadt: Verletzte bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand gestern Morgen in Ingolstadt-Zuchering sind zwei Bewohner verletzt worden. Ein 15-jähriges Mädchen und ihre 49 Jahre alte Mutter zogen sich Rauchvergiftungen zu.  Die Jugendliche erlitt außerdem Brandverletzungen und musste ins Krankenhaus.  Das Feuer brach gegen neun Uhr im Erdgeschoss des Gebäudes aus und griff auf mehrere Zimmer über. Die Brandursache ist noch unbekannt, die Ermittlungen dauern an. Auch der Schaden kann noch nicht beziffert werden.