Ingolstadt: Wo ist Frank Hartmann?

Polizei, Feuerwehr und Wasserwacht suchen fieberhaft nach Frank Hartmann aus Ingolstadt, er wird seit der Nacht vermisst. Der 47-Jährige brach um ca. 22 Uhr 30 aus seiner Wohnung in der Nördlichen Ringstraße auf.

Mit dem Fahrrad fuhr er in unbekannter Richtung davon. Da er Medikamente eingenommen hat, besteht Gefahr für seine Gesundheit.

Beschreibung:

Herr Hartmann war beim Verlassen der Wohnung bekleidet mit einer schwarzen Hose, einer Camouflage-Jacke (Bundeswehr Tarnfarbe) und einer schwarzen Kappe. Herr Hartmann ist ca. 170 cm groß, von kräftiger Statur und hat kurze, blonde Haare. Er trägt in beiden Ohren auffällig große Ohrringe. Er ist mit einem sehr auffälligen Fahrrad unterwegs: Es handelt sich um ein „Dirtbike“ mit hellgrüne Farbe, breiten Reifen und niedrig gelegtem Sattel. Schutzbleche oder ähnliches sind nicht angebracht.