Ingolstadt: Wirtschaftsministerin zu Gast

Ein neues Projekt in Ingolstadt bekommt heute ministeriale Aufmerksamkeit. Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner informiert sich heute Morgen im Kavalier Dallwigk zum geplanten digitalen Gründerzentrum. Ihr werden heute von der Landtagsabgeordneten Christine Haderthauer die ersten Konzepte für das Projekt vorgestellt. Mit dabei sind auch Ingolstadts Oberbürgermeister Lösel und Vertreter der Technischen Hochschule Ingolstadt.