Ingolstadt: wieder mehrere Einbrüche am Wochenende

Die Kripo Ingolstadt bittet um Hinweise – am Wochenende ist wieder mehrfach in Ingolstadt und Gaimersheim eingebrochen worden. In der Otto-Hahn-Straße durchwühlten die Täter in der Nacht zum Samstag die Geschäftsräume eines An-Und Verkaufs. Dabei stahlen sie Elektronikartikel und Schmuck, der Wert der Beute steht noch nicht fest. Der Sachschaden beläuft sich auf 5.000 Euro. Über ein eingeschlagenes Badfenster gelangte ein unbekannter Dieb in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Gaußstraße. Er erbeutete ein Laptop, eine Uhr und eine Spielekonsole im Wert von einigen hundert Euro. In einem leerstehenden Einfamilienhaus in der Ziegeleistraße gingen die Täter in der Nacht von Samstag auf Sonntag allerdings leer aus. Außerdem gelangte ein Dieb über die Terrassentür in ein Haus in der Brucknerstraße in Gaimersheim ein. Dort erbeutete er am Samstag zwischen 17 und 19 Uhr eine Geldkassette mit Bargeld.