Ingolstadt: wieder mehr Geschäfte in der Innenstadt

Die Ingolstädter Innenstadt hat wieder mehr zu bieten. Derzeit stehen 30 Prozent weniger Geschäfte leer als noch vor zwei Jahren. Das hat der Verein IN-City mitgeteilt. Durch die Sanierung der Fußgängerzone erhoffen sich die Verantwortlichen weitere Fortschritte. Durch Aktionen wie die Eisarena am Schloss und dem verkaufsoffenen Feiertag am 03.Oktober seien auch viele Kunden in die Innenstadt gelockt worden.