© Beispielbild

Ingolstadt: Wieder Kupferkabel geklaut

Eine böse Überraschung hat ein Elektromeister jetzt auf seiner Baustelle am Sportpark in Ingolstadt erlebt. Bei Arbeitsbeginn stellte er gestern Morgen fest, dass 140 Meter Kupferkabel im Wert von 7.000 Euro fehlten. Besonders ärgerlich: Die Leitungen waren bereits verlegt. In den vergangenen Tagen hatten es Kriminelle immer wieder auf Kupfer abgesehen. Das Metall ist sehr wertvoll.