Ingolstadt: Wieder Jobticket bei der INVG

Gute Nachrichten für alle Berufspendler in und um Ingolstadt. Die INVG bietet wieder ein Jobticket an. Das musste aus rechtlichen Gründen im September mit der Einführung des Regionaltarifs eingestellt werden. Jetzt wurden die Verträge neu geregelt und das Jobticket kommt zurück. Das teuerste Premium-Ticket kostet 474 Euro im Jahr. Da sind auch noch die Züge im Gebiet der Verkehrsgemeinschaft Ingolstadt mit drin. Das INVG Jobticket bekommen Mitglieder von IN-City, des VdK oder des ADAC.