Ingolstadt: Wieder Führungswechsel bei Audi ?

Steht im Frühjahr schon der nächste Wechsel in der obersten Führungs-Etage von Audi an ? Nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung soll der ehemalige BMW-Vorstand Markus Duesmann am 1.April den Job des bisherigen Vorstandsvorsitzenden Bram Schot übernehmen. Der Niederländer war zunächst als Übergangslösung gedacht und erst Anfang dieses Jahres mit einem regulären Vertrag als Vorstandschef ausgestattet worden. Duesmann hatte im vergangenen Jahr bei den Münchenern gekündigt und darf jetzt wohl früher als geplant zum Konkurrenten nach Ingolstadt wechseln. Audi hat diesen Führungswechsel noch nicht offiziell bestätigt.