Ingolstadt: Wieder Asylbewerber ertrunken

Schon wieder ist ein Asylbewerber bei uns ertrunken. Der 22-jährige aus der Unterkunft in der ehemaligen Immelmann-Kaserne bei Oberstimm ging am Nachmittag in einen der anliegenden Weiher – obwohl er nicht schwimmen konnte. Als er unterging, alarmierten seine Freunde den Rettungsdienst. Der junge Mann konnte nur noch tot geborgen werden, Wiederbelebungsversuche waren erfolglos. Nach dem kürzlichen Unfall im Großmehringer Weinzierlweiher ist dies bereits der zweite ertrunkene Asylbewerber in der Region.