Ingolstadt: Wichtige Kreuzung ohne Ampel

An einer vielbefahrenen Kreuzung in Ingolstadt müssen Verkehrsteilnehmer ab heute (02.08.) besonders gut aufpassen. Am Knotenpunkt Goethe- und Schillerstraße werden die Ampeln für zwei Tage komplett abgeschaltet. Das ist nötig, weil dort neue LED-Technik installiert wird. Im Berufsverkehr, wenn dort besonders viel los ist, regelt die Polizei den Verkehr. Autofahrer sollen außerdem die Kreuzung Goethestraße-Schillerstraße in Ingolstadt bis Donnerstag möglichst umfahren.