Ingolstadt: Weniger Besucher auf der miba

Die miba 2017 haben weniger Besucher sehen wollen, als noch vor zwei Jahren. Insgesamt 72.000 Interessierte kamen auf das Messegelände am Volksfestplatz. Das sind 6.000 weniger, als bei der miba 2015. Laut Veranstalter sei der Grund dafür zum einen das Wetter gewesen. Zum anderen fehlten in diesem Jahr auch einige Aussteller wie zum Beispiel Audi. Im Großen und Ganzen waren die Besucher laut Messebilanz trotzdem zufrieden. Die Planungen für die nächste miba im Jahr 2019 in Ingolstadt laufen bereits.