© Landgericht Ingolstadt

Ingolstadt: Weiterer Prozess um Teilediebe

Nach dem schweren bandenmäßigen Diebstahl bei Zulieferungen an Audi stehen heute zwei weitere Männer vor Gericht. Die beiden sollen sich um den Weiterverkauf der Teile und die Bezahlung der Bandenmitglieder gekümmert haben. Wie berichtet waren auf dem Weg zu Audi hochwertige Fahrzeugteile im Wert von über 2 Millionen Euro weggekommen. Die Spur führte zu eine Bande, zwei Bandenmitglieder sind bereits zu mehreren Jahren Haft verurteilt worden. Das gleiche blüht jetzt auch den beiden Angeklagten. Ein Urteil soll Ende März fallen.