Ingolstadt: Weitere Straßen mit Parkgebühren

Das Problem ist vielen Autofahrern in Ingolstadt bekannt. Ein kostenloser Parkplatz ist Mangelware und künftig noch schwerer zu finden. In vier weiteren Straßen im Stadtgebiet wurde jetzt das Parken mit Parkscheibe abgeschafft und stattdessen Automaten aufgestellt. Die neuen Kurzparkzonen entstanden in Innenstadtnähe an der Parkstraße und Von-der-Tann-Straße. Außerdem werden die Autofaherer an der Krumenauer Straße beim Klinikum und der Gerolfinger Straße zur Kasse gebeten. Insgesamt 130 Parkplätze in Ingolstadt kosten damit laut Ordnungsamt ab sofort Geld.