Ingolstadt: „Weg mit den Barrieren“

Rund 1.300 Mitglieder des Sozialverbandes VdK nehmen heute an einer Großkundgebung in Ingolstadt teil. Unter dem Motto „Weg mit den Barrieren“ wollen sie Druck auf Politiker ausüben und aufzeigen, wo es in der Region noch Hindernisse gibt. Im Festsaal des Stadttheaters sprechen zahlreiche hochkarätige Vertreter des VdK. Auch die Behinderten-Beauftragte der Bundesregierung, Verena Bentele, wird erwartet. Die blinde Ex-Sportlerin ist 12fache Paralympics-Gewinnerin im Biathlon und Skilanglauf. Der Eintritt zu der Veranstaltung um 10 Uhr ist frei.