Ingolstadt: Wahlarena der IHK

Am 24. September ist Bundestagswahl – langsam gehen die Parteien in Stellung. Heute treffen die regionalen Kandidaten aus dem Wahlkreis Eichstätt-Ingolstadt-Neuburg zum ersten Mal aufeinander. Um 17 Uhr veranstaltet die Industrie- und Handelskammer in ihrer Ingolstädter Geschäftsstelle die Wahlarena. Diskutiert wird über den Wirtschaftsstandort Deutschland. Die Kandidaten von CSU, SPD, Die Linke, den Grünen und der FDP erläutern, für welche Themen sie stehen.