Ingolstadt: Vorschläge zur Aufwertung der Altstadt

Bastmatten um Pflanzenkübel und billige Plastikmöbel sollen aus der Ingolstädter Innenstadt verschwinden. Laut Donaukurier entwickelten jetzt Wirte und Händler unter der Federführung von IN-City Richtlinien für eine schönere Außengestaltung. Sie setzen auf ansprechende Außenmöbel statt blanker Bierbänke und Imbissbudenschick. Palmen oder Olivenbäume befürwortete das Gremium, wenn sie zum Charakter des Lokals passen. Die Vorschläge werden der Stadtverwaltung vorgelegt und nach der Wahl in die verschiedenen Ausschüsse verwiesen.