Ingolstadt: Vorbereitungen für Antik-Markt

Heute haben Sie noch die Gelegenheit Ihren Dachboden nach antiken Schätzen zu durchforsten: Um sie morgen beim zweiten Antik-Markt in der Ingolstädter Innenstadt zu verkaufen. Wegen des großen Erfolgs im vergangenen Jahr, fällt die Veranstaltung diesmal etwas größer aus: Der Kunstmarkt erstreckt sich von der Ingolstädter Theresienstraße über die Ludwigsstraße bis hin zum Paradeplatz. Auch im Innenhof des neuen Schlosses werden Händler ihre Antiquitäten anbieten. Der Antikmarkt beginnt am Sonntag um 9 Uhr und endet um 16 Uhr.