© istockphoto_manfredxy

Ingolstadt: Vierte Donauquerung im Stadtentwicklungsausschuss

Heute Nachmittag (15 Uhr) tagt der Ingolstädter Stadtentwicklungsausschuss – auf der Tagesordnung steht ein umstrittenes Projekt. Eine mögliche vierte Donauquerung im Ingolstädter Westen. Sie wurde als mittelfristige Lösung in den Verkehrsentwicklungsplan aufgenommen. Ein Tunnel aber auch eine Brücke stoßen auf viel Kritik bei Naturschützern: Sie würden quer durch den Auwald führen. Der Ausschuss berät deshalb über eine Untersuchung der Tierwelt in dem möglichen Areal.