Ingolstadt: Viele Zeugenbefragungen nach Messerstichen

Nach den Messerstichen in einem Ingolstädter Restaurant hat die Polizei jetzt viele Zeugenbefragungen vor sich. Mehrere Dutzend Menschen haben Mittwoch Abend in dem vollbesetzten Lokal gesehen, wie ein 47-jähriger Mann mehrmals mit einem Messer auf seine Ehefrau und einen Gast eingestochen hat. Beide wurden verletzt. Dann konnte der Ehemann überwältigt werden. Der sitzt inzwischen in U-Haft. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen.