Ingolstadt: Viele Coronafälle in Pflegeheimen

Der Ausbruch des Corona-Virus in zwei Ingolstädter Seniorenheimen bereitet dem Gesundheitsamt weiter Sorgen. Nach Reihentests in beiden Einrichtungen sind zahlreiche Bewohner und Pflegekräfte positiv gewesen. Mittlerweile gibt es dort 26 Infizierte. Die Covid-19-Patienten wurden von den Gesunden getrennt. Bei den Mitarbeitern liegen noch nicht alle Ergebnisse vor: Bislang sind sechs Pflegekräften positiv.