Ingolstadt: Verwaltung überprüft Sicherheitskonzept

Es gibt keine Anzeichen für eine veränderte Sicherheitslage in Ingolstadt – dennoch hat Oberbürgermeister Christian Lösel heute die Überprüfung des Sicherheitskonzeptes der Stadt angeordnet. Es sei Aufgabe der Stadt für den Ernstfall so gut wie möglich vorbereitet zu sein. In Kürze wird es eine Besprechung des Sicherheitsrates geben. Außerdem ist ein Treffen der Verwaltung mit der Ingolstädter Polizei geplant. Dabei soll es unter anderem um die Verbesserung von Sicherheitsstandards bei öffentlichen Veranstaltungen gehen.