Ingolstadt: Verkehrsentwicklungsplan veröffentlicht

Wie sieht das städtische Verkehrssystem in Ingolstadt im Jahre 2025 aus – davon können sich Interessierte ab sofort ein Bild machen. Die Stadt hat jetzt den Verkehrsentwicklungsplan in gedruckter Form veröffentlicht. Auf rund 80 Seiten werden alle beschlossenen Maßnahmen erläutert. Stadtbaurätin Renate Preßlein-Lehle:

Wir arbeiten mit der Bahn an dem Audi-Bahnhalt. Für mich persönlich ein wichtiges Projekt für die Stadt, das wirklich eine Verkehrsentlastung bringen wird. Wir arbeiten zusammen mit dem Tiefbauamt an dem Thema Vorrangroutennetz für Fahrräder.

Und natürlich auch am ÖPNV – am Busverkehr – auch da laufen ja viele Maßnahmen auf Seiten der INVG.“

Auch der PKW-Verkehr spielt natürlich eine wichtige Rolle – aktuell läuft zum Beispiel bereits der Verkehrsversuch an der Westlichen Ringstraße. Hier soll eine veränderte Ampelschaltung zu einer Entlastung der Route führen. Der Verkehrsentwicklungsplan kann im Amt für Verkehrsmanagement geholt oder im Internet unter ingolstadt.de/vep heruntergeladen werden.