Ingolstadt: Vergewaltigungsprozess am Landgericht

Was war vor mehr als zwei Jahren in einer Ingolstädter Wohnung wirklich passiert. Zwei Männer sollen dort eine junge Prostituierte fast drei Stunden lang vergewaltigt haben. Die beiden sitzen seit gestern auf der Anklagebank des Landgerichts. Am ersten Verhandlungstag gab es allerdings erst einmal verschieden Versionen der Vorfälle von damals für die Richter. Jetzt müssen weitere Zeugen gehört und Beweise ausgewertet werden. Bereits morgen geht der Prozess dann weiter.