Ingolstadt: Veranstaltungskonzept für Rathausplatz gefordert

Der Ingolstädter Rathausplatz bietet im Augenblick ausreichend Diskussionsstoff. Nach dem Workshop vom Dienstag meldet sich jetzt die FDP mit konkreten Anträgen zu Wort. Die Liberalen wollen auf dem Platz möglichst viele Veranstaltungen: Dazu soll ein Konzept erarbeitet werden. Einen Termin liefert die FDP selbst: Die Fußball-Europameisterschaft im kommenden Jahr. Dann sollte nach Auffassung der Partei auf dem Rathausplatz wieder eine öffentliche Übertragung der Spiele stattfinden.