© © Marco2811 - Fotolia.com

Ingolstadt: Ursula von der Leyen bei den Pionieren

Auch das deutsche Heer der Bundeswehr beteiligt sich am neuen Ausbildungsjahr. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen unterzeichnet heute in der Pionierschule Ingolstadt einen Kooperationsvertrag mit der Bundesagentur für Arbeit. Es geht darum, dass syrische Flüchtlinge in den Werkstätten der Bundeswehr eine begrenzte Ausbildung erhalten. Der Spezialunterricht dauert insgesamt 12 Wochen. Ausgebildet wird in den Bereichen Bau, Handwerk, Sanitär und Technik.